Freitag, 25. November 2011

Zurück aus Barcelona - back from Barcelona - spowrotem z Barcelony

Über den Dächern von Barcelona auf dem Dach des La Pedrera mit den Blick auf die Basilika Temple Expiatori de la Sagrada Família (rechts) von Antoni Gaudí, welche bis heute noch unvollendet ist. Links daon den Blick und auf den Agbar-Turm Torre Agbar, das 32-stöckiger Bürokomplex von Jean Nouvel.

Parc de l`España Industrial von den Architekten Luís Peña Ganchegui und Francesc Rius mit römischenen Stileinflüssen entworfen und 1985 auf einem ehemaligen Fabrikgelände erbaut.. Außergewöhnlich für Barcelona sind viele Grünflächen angelegt worden. Weiterhin wurde, ein künstlicher See und diesen  umrandende Leuchttürme angelegt.

"El beso de la muerte" ("Der Kuss des Todes") auf dem historischen Friedhof Poble Nou (Cementiri de l´Est). Der Tod als Skelett mit trügerischen Engelsflügeln küsst einen bereits leblos scheinendem jungen Mann auf die Wange und entzieht ihm so das Leben  Der Grabstein ist die Ruhestätte von Josep Llaudet Soler und wurde von Jaume Barba um 1930 erschaffen.

Parque Güell (Größe ca. 17 ha) mit der Salamander-Fontäne und auf der Spitze mit dem Blick über Barcelona. Der Park wurde von den Industrieellen Eusebi Güell in Auftrag gegeben und von Antoni Gaudí (1900 bis 1914) konzipiert und umgesetzt.

Zwischen den beiden Engeln, rechts Cementiri de l´Est Bj. 1907 und links Cementiri de Montjuïc
Bj. um 1997, liegen fast 100 Jahre und sind verschieden fortgeschritten korridiert.

Der Friedhof - Cementiri de Montjuïc- ist eine alte und neue Anlage, wobei die unzähligen Ruhestätten hoch über Barcelona auf einem Berg liegen. Hier mit Aussicht zum Hafen mit zwei Regenbogen kurz nach dem Regen.

Sonntag, 13. November 2011

Anleitung/Instruction Hacky Sack - Footbag


Heute kommt die versprochene Hacky-Sack Anleitung. Es ist meine erste Häkelanleitung, die ich je verfasst habe und ich hoffe ihr kommt mit ihr zurecht. Natürlich bin ich für Hinweise oder Anregungen offen und dankbar. Ich freue mich auf eure Antworten und Resultate. Also ich bin gespannt!
Bitte klickt den Link an, um das Tutorial ansehen zu können :)

- Today the promised Hacky-Sack instruction comes. It is my first crochet-instruction, which I wrote ever and I hope it get along. I am natural grateful for suggestions and look forward to your answers and results. So I am strained!
Please click the link to see the tutorial :)

Dienstag, 8. November 2011

Jonglierball/Fußsack - Hacky Sack/Footbag - "Zośka"

Immer als Begleiter dabei - mit Spaß an der Bewegung - in der Freizeit, auf dem Schulhof, in der Turnhalle oder einfach für Unterwegs.
- Always as companions - with fun at the movement - in the spare time, on the schoolyard, in the gym, or simply on the way.


Je bunter desto besser :), wobei das Obermaterial aus 100 % Baumwolle (Häkelgarn) besteht. Sie sind ca. 5-6 cm groß. Die Füllung kann aus Kunststoffgranulat aber auch aus Reis bestehen, die Eigenschaften beim Spielen sind die gleichen.
- The more multicolored the better :), the surface material consists of 100% cotton (crochet thread). The size is approx. 5-6 cm. The filling material consists of plastic granulates in addition also of rice, which has the same characteristics when playing.
 In Kürze wird eine von mir gefasste Anleitung zum "Hacky Sack" auf meinem Blog erscheinen :).
- Shortly an instruction to "Hacky Sack" made by me will appear on my blog :).

Dienstag, 1. November 2011

"Share your warmth!" Handschuh für Zwei - glove for two - rękawiczka dla dwojga

Handschuh für zwei - für Liebende und Verliebte - aus sehr weicher Wolle, Größe (S-L) passt sich an die Handform an und ist daher für unterschiedliche Handgrößen geeignet.
- Glove for two - for loving and fallen in love ones - out of very soft wool, size (S-L) adapts to the form of the hands and is suitable for different hand sizes.

Der Handschuh besitzt zwei Eingänge (Bünde) und hat dabei genug Platz für zwei Hände. Der Handschuh ist aus einer weichen Wolle ist dadurch sehr gut wärmend. Beim Spaziergang sind also keine zu kleinen Taschen mehr notwendig :).
-The glove has two entrances and has thereby enough place for two hands. The glove is out of a soft wool and is thereby very good warming. During the walk thus to small pockets aren´t any longer necessary :).

Oder auch als Handwärmer "Muff" praktisch zu verwenden.
- Or also as handwarmer "Muff" practically to use.