Dienstag, 27. März 2012

Osterdekoration zu Hause (Ostermarkt) - Estern decoration at home (Eastern Market) - Wielkanocna ozdoba w domu (Jarmark Wielkanocny)

Bei Szuflada ist eine neue Herausforderung "Osterdekoration". Meine Beiträge sind ein Schmuck zu Hause und auch gleichzeitig ein kleiner Teil für den Ostermarkt, welcher am Sonnabend, den 31.03.2012, in Elbląg (PL) im Swiatowid stattfindet.
- At Szuflada is a new challenge "Estern decoration". My work is today my decoration at home and at the same time (in similar variation) a small part of  Eastern Market in Elbląg (PL) in Swiatowid , on Saturday the 31st of March 2012.
-Kolejne wyzwanie w Szufladzie p.t. "Wielkanocna ozdoba" sprowokowało mnie do pokazania kilku dekoracji w domu i też kilku (w podobnej formie) rzeczy zrobionych na  Jarmark Wielkanocny w Elblągu , który odbędzie się 31 marca.

Neben vielen weiteren Artikeln sind zum Beispiel Fenstereier, welche mit Frühlings- und Ostermotiven gestaltet wurden sowie mit der Artischockentechnik gestaltete Eier dabei.
- As from lots of articles are for example the window eggs, which are dekorated with spring- and easter motives designed as well as eggs decorated with the artichoke-technique.
 - Pośród wielu ozdób znalazly się przezroczyste jaja z wiosenno-wielkanocnymi motywami, jak i jaja w technice "artichoke".
 
Eine weitere Technik für Osterdekoration ist aus Salzteig entstanden, der noch mit Farben gestaltet wurde. Wer also Zeit und Lust hat und in der Nähe ist ;) - kann den  Ostermarkt von 11-16 Uhr besuchen kommen :).
- Further technique of the eastern dekoration is made from salt paste, where the motives are colored. Who has time and desire and is in the region ;) - can visit the Eastern Market at 11-16 o´clock :).
Dalej motyw z masy solnej, pokrytej farbkami :)
Kto ma czas i ochotę, tudzież jest w okolicy ;) może odwiedzić Jarmark w godz. 11-16 :).

Freitag, 23. März 2012

Kragen mit Perlen - Collar with pearls - Kołnierzyk z perłami

Eine Hommage an die Perle - bei Szuflada gibt es dazu eine Herausforderung "Ihre Majestät - die Perle"! Hier ist nun meine Arbeit - ein gefilzter Kragen mit Perlen.
- A homage to the pearl - at Szuflada with a new challenge "Her Majesty - The Pearl"! Here is my work - a felted collor with pearls.
- Hołd perle - w Szufladzie kolejne wyzwanie p.t. "Jej Wysokość Perła". Oto moja praca - filcowany kołnierzyk z perłami.
Der gefilzte Kragen in creme mit grünen Adern wurde dabei mit Perlen verziert. Auch der Verschluss ist eine Perlenleiste, die sich je nach verschließen lässt.
-The felted collar in the color creme and green veins is designed with pearls. Also the closing is a line of pearls, which is to regulate as it is needed.
- Kołnierzyk z perłami w  kremowym kolorze z zielonymi liniami. Także zapięcie jest linią pereł, które można regulować.

Dienstag, 20. März 2012

Frühling in den Haaren - Spring in the hairs - Wiosna we włosach

 Unter dem Motto "Frühling in den Haaren" gibt es wieder eine Herausforderung bei Szuflada, an der ich gerne teilnehme.
Under the motto "Spring in the hairs" is a new challenge at Szuflada to find, where it is my pleasure to attemp.
Pod hasłem  "Wiosna we włosach" przyłączyłam się do nowego wywania Szuflady.
Dafür habe ich eine alte Haarspange neu mit Stoff bezogen und diese mit Perlen bestückt. Das Motiv ist eine Kreation meines Freundes und zeigt ein Symbol und zwei Tiere - die in diese eingarbeitet sind. Vielleicht findet ihr ja noch mehr? Ich bin gespannt was ihr herausfindet :)!
For the challenge I took an old hairslide and made a new cloth around it and sewed beads on it. The motive is a creation of my boyfriend and shows a symbol and two animals - which are designed in the symbol. Maybe you find still more? I am curious about it, what you will find out :)!
Do tego wyzwania użyłam starej spinki, na którą naszyłam materiał i koraliki. Motyw wymyslił mój chłopak - symbolizuje dwa zwierzątka wkomponowane w ten symbol. Może znajdziecie ich więcej? ;)
 

Samstag, 17. März 2012

VINTAGE: Metall trifft Wolle - VINTAGE: metal meets wool - VINTAGE: metal spotyka wełnę

Eine neue Herausforderung von Szuflada "VINATGE - mit dem Element Metall" und für mich war die Bearbeitung und Gestaltung von Metall mit Emaille.
- A new challenge at Szuflada "Vintage - with the metal element", and for me was the first serious work and design with metal and enamel.
- Nowe wyzwanie Szuflady - "VINTAGE z elementem metalowym" było dla mnie pierwszą poważniejszą pracą z metalem i emalia.

Als Metall habe ich Kupfer gewählt und den hergestellten Ketten-Ring durch Emaillierung [mein erster Versuch :)] gestaltet - die vintage-optik habe ich durch einen ersten Emailleauftrag geschafft - der zweite Auftrag ist dann die Glasierung mit Emaillepulver in kardinalrot und hellviolett.
- As metal I choosed copper and the worked out necklace-ring I designed with enamelling [my first attempt :)]. The vintage-optic I got through the first enamel layer and the glazing I made with the second enamel-layer in cardinal and bright violet.
Die Kette ist aus Wolle in verschiedenen Violetttönen gefertigt worden, welche durch den Kupferring gebündelt und durch einen Karabiner geschlossen wird.
- The necklace is out of wool in different violet-nuances, which are bunched with the copper-ring and to close with a carabiner-catch.
- Naszyjnik zrobiony jest z wełny o fioletowch odcieniach, które spięte sa miedzianym pierścieniem, zapinane u góry na karabinek.
 
Hier sind einige Bilder vom Emaillierprozess, wie den Auftrag des Emaillepulver und des Brennvorgangs (bei ca. 800°C).
- Here are few pictures of the enamel-process, like the fill with enamel-powder and from the burning process (approx. 800°C).
Ergebnis des Emailleauftrags, wobei mit Essigsäure die Rußpartikel so entfernt und gestaltet wurden, dass die Vintage-Optik entstand :).
- Result of the enamel-process, at which I designed and reduced the sooty particle with acetic acid, so that the vintage-optic was created :).

Sonntag, 11. März 2012

Projekt Dahlienzucht - Project dahliaculture - Projekt dalia uprawa

Bei Blumenbunt ist das Projekt Dahlienzüchterin 2012 gestartet. Ich danke Raphaela für die Zusendung der Dahliensamen "Mogel-Robert" :) und "Orfeo".
- At Blumenbunt started the dahliaculture-project Dahlienzüchterin 2012. I thank Raphaela for the seeds "Mogel-Robert" :) and "Orfeo"
Ich werde nach Mondkalender bis zum 13. März, die günstige Mondphase der Pflanzzeit nutzen, und den ersten Teil der Samen aussähen. Da mich die Mondphasentheorie sehr interessiert, werde ich nach dem 13. März weitere Samen aussähen.
Ansonsten werden die Bedingungen, wie Standort, Erde, Samen usw. die Gleichen sein. Demzufolge ist nur die Aussaat um einen bis zwei Tage verschoben.
So bin ich gespannt, was aus den Samen wird und ob der Mondkalender in diesem Falle einen Einfluss hatte.
- I will plant the first seeds after the moon calendar till 13th of March as a the favorable time, to plant now the seeds after moon phases. Further I will plant some seeds after this very good forecasted planting time (after the 13. of March), because I am interested in the the moon phases theory. So I can compare the seeds from the first and second planting.
Otherwise the conditions, like location, soil, seeds etc. will be the same. Therefore only the planting time is  shifted for one till  two days. 
So I am strained what what will become out of the seeds  and whether in this case the moon calendar  had any influence.

Dienstag, 6. März 2012

Für einen schwarzen Engel! - For a black angel!- Dla czarnego anioła!

Unter dem Motto: "Ich danke Dir, dass es Dich gibt" - "Dziękuję Ci, że jesteś" gibt es eine neue Herausforderung bei szuflada - hier ist ein Beitrag für meinen besten Freund:
- Under the slogan:  "Thank you that you are" - "Dziękuję Ci, że jesteś" is to find a new challenge at szuflada. Here is my work for my best friend:
Dieses Mal gab es keine Vorlagen in Bezug auf Farbe, Technik oder Form. Die Aufmerksamkeit soll nur auf einen Freund bezogen und an ihn gerichtet sein. Ich habe eine Sammelbox für Briefe gebastelt, die uns verbinden soll, wenn wir in Raum und Zeit getrennt sind.
- This time were no conditions for the challenge like color, technology or form. The attention should be only arranged to a friend and a present for him. I made a collecting box for letters, which connect us if we are separated in space and time.

Das Papier der Box ist aus Künstler-Riffelpappe und somit auch sehr stabil gebaut. Die obere Plattform wurde mit hangmachten und hangezeichneten -Kirschblüten und Intarsien- dekoriert. Die Aufschriften wurden auf cremefarbenen Papier, welches mit dem uralten Feuertrick ;) nostalgisch gestaltet wurde, aufgebracht.
- The paper of the box is built up of artist-rippled paperboard and so very stable. The upper platform is designed with hand-made and hand-drawn -cherry blossom and inlays-. The labels are on creme colored paper, which are designed in nostalgic look through the very old fire-trick ;) .
Lieben Dank und liebe Grüße an meinen schwarzen Engel :)! - In love - thanks and warm regards to my black angel :)!

Samstag, 3. März 2012

T-Shirt - shirt for a cup - filiżanka T-Schirt

Ein Shirt für eine Tasse - der isolierende Schutz wärmt Hände mild und die Oberfläche ist weich zugleich ;).
- A shirt for a cup - the isolated protection is warming up the hands gentle and  the surface is soft too ;).
Als Verschluss dienen Perlen, wobei das "Shirt" normal abgenommen und gewaschen werden kann.
- As catch are serving beads, at which the "shirt" is normal to put away and also to wash.