Samstag, 27. Dezember 2014

Happy New Year

Zum Jahresausklang habe ich mir für die Silvesterfeier noch schnell einen wärmenden und  hochstehenden Kragen mit silbernen Knöpfen genadelt. Dabei ist er schnell tragbar oder abnehmbar, wenn es zum Feuerwerk bestaunen geht :).


Das besondere an den silbernen Knöpfen ist, dass sie durch die feine Wollfasern in einigen Lichtreflektionen Gold schimmern - vielleicht ist es ja auf einen Bild zu erkennen.


Wir werden dieses Jahr in Berlin feiern und noch dazu einen kleinen Urlaub ranhängen :) - morgen geht es schon los :).


Meinen kuscheligen und eng anliegenden Schal aus Alpaka-Mischwolle und silbernen Knöpfen (reflektiert Goldschimmer) teile ich mit folgenden Herausforderungen:

- Handmade-Challenge und der "Challenge # 20 "kuschelig"
- Der/Die/Das Blog von Bawion und der Challenge "KW 52-2014 - Gold/Silber"
- Basteltanten Challengeblog und der Challenge "#44 Alles geht"

----------------------------

Wunderbare Karten habe ich bei Angelika - Dies und Das gewonnen :) - sie sind handgearbeitet und einfach zauberhaft - Vielen lieben Dank für die tolle Überraschung!


Nun wünsche ich noch allen Blogbesuchern einen guten Rutsch ins Jahr 2015!
Happy New Year!

Freitag, 19. Dezember 2014

Aus dem Auge, aber nicht aus dem Sinn! - Out of sight, but not out of mind! & Merry Christmas

Das Transparentpapier ist eine Diva unter den Papierarten und benötigt eine ganz spezielle Beachtung. Ich liebe es trotz dessen Enpfindlichkeit und konnte es als Zeichner mit all seinen Besonderheiten sehr gut [teilweise schmerzlich ;)] kennenlernen. Mein heutiger Weihnachts-Tag mit Geschenktasche ist ganz aus Transparentpapier gefertigt und mit Metall, Folie und Pappe experimentell kombiniert.
The transparent paper is a diva among the paper types and needs a special attention and treatment. I love it :) despite the sensitivity and could make my experiences with transparent paper as a draughtsman   [sometimes painful ;)] . My Christmas-tag "Out of sight, but not out of mind" with integrated gift bag is created entirely out of transparent paper and is experimental combined with metal, metal foil and cardboard.


Der Weihnachts-Tag mit Geschenkfach ist für mein Studienfreund gefertigt, der in Edinburgh lebt. Wir haben ihn schon oft besucht und doch sehe ich ihn nur einige paar Mal im Jahr. Trotz der Entfernung haben wir uns nicht aus den Augen verloren - so ist der Titel des Tags "Aus dem Auge, aber nicht aus dem Sinn!" entstanden.


Als kleines Geschenk gibt es für ihn ein Stern [aus einem Teelicht gefertigt und bei Heidi aka Trollspecht :) gesehen], der in die Tagtasche eingekleidet wird.
As a small gift, I created a christmas-star, made from a empty tea light [seen at Heidi aka Trollspecht :)], who is dressed in the tag-bag.

Making of in Bildern:


Transparentpapier und seine Eigenschaften:/Transparent paper and its properties:
- hygroskopisch - d.h. jede Feuchtigkeit (Luftfeuchtigkeut oder Leim) erzeugen Wellen
- fett und ölreflektierend (jeglicher Art - auch das der Haut!!!) ist gnadenlos sichtbar
- schnelles Reißen und Knicken
- Falten, Knicke sowie leichte Kratzer sind durch eine weiße Spur verewigt
und natürlich eine sehr schöne warm-kalte Ausstrahlung in seiner Transparenz :)


Ich habe das Transparentpapier-tag mit goldenen,schwarzen und roten Glitter und hauchdünnen Leim gestaltet. Dreiecke aus Metall, Metallfolie und Transparentpapier sind ebenso mit vorsichtig gestaltet und aufgebracht und dann unter Last einzeln getrocknet worden :].
I designed the transparent paper-tag with gold, black and red glitter and very thin layer of glue. Triangles made of metal (Al), metal foil (gold) and paper are also upset, carefully designed with glitter and then dried under load - individually depending on the material and very slowly :].


Die Schriftzüge sind nur in der Mitte befestigt worden und ergeben mit den Alumiumdreiecken und den ausgeschnittenen Bildfenster des Auges einen sehr schönen plastischen Effekt (Lagenoptik).  


Mit meinen Weihnachts-tag als Geschenktasche (Teelichtstern) möchte ich an folgenden herausforderungen teilnehmen:/ With my Christmas tag and included gift-pocket (tea light star) I want to take part at following challenges:

- Bastelmuehle und der Challenge "12/2014 Glitzer/Glitter"
- Hobbyhof Challenge Blog und der Challenge #12 "Es glitzert"
- Creative Friday und der Challenge "#118: Geschenkverpackung"
- Scrapki Wyzwaniowo and the challenge "December 2014 challenge {#111}- triangle"

---------------------------

Nun habe ich es doch noch in diesem Jahr geschafft, eine kleine Bilderauswahl meiner Fotografien von historischen Friedhöfen (weltweit) in einem ersten Buch als Testversion zusammenzufasst. Es sind ungefähr 110 Bilder in einem Fotoband entstanden und es ist mein Weihnachtsgeschenk für mich :).
I got it still and made it in this year, a small image selection of my photographs of historic cemeteries (worldwide) in a first book as test version. It occurred about 110 pictures in a photo book and it is my Christmas present to myself :).


Für die Möglichkeit eines Testbuches möchte ich an dieser Stelle bei "Ingrid" und Kodak herzlich bedanken, welche mich mit einem Gutschein unterstützt haben.

Hier ein kleiner Einblick :):






:)

 Ich wünsche ein frohes und besinnliches Weihnachtsfest! 
 
Merry Christmas!

Samstag, 13. Dezember 2014

... die letzten Weihnachtskarten

Zum 3. Advent wird es wirklich Zeit, dass meine letzten Weihnachtskarten fertig und verschickt werden. Eine Weihnachtskarte habe ich dabei nach einem Sketch und ohne Stempel gebastelt.


Auf das Designpapier mit kleinen Silberschneeflocken wurde dem Sketch mit 2 großen Schneeflockenkugeln sowie hellblauen Pailletten weihnachtlich gestaltet.


Die Federn wurden mit bronzener Acrylfarbe und goldenen sowie schwarzen Glitterpulver (mi Holzstiften in die Farbe gezogen) auf Strukturpapuier kreiert und gestaltet.


Leider lässt sich die Sonne zur Zeit nur selten Blicken, in dem der Glittereffekt richtig auf den Bildern zur Geltung kommt :(, vielleicht ist er aber auf dieser Fotografie etwas besser zu erkennen :).


Mit meiner Weihnachtskarte ohne Stempel und nach einem Sketch möchte ich an folgenden Herausforderungen teilnehmen:
- BaLiSa Challenge's und der "Challenge: Weihnachten"
- Kreativzeit-Challenge und der "Challenge # 21 - Weihnachtskarten"
- Bastelmuehle und der Challenge "12/2014 Glitzer/Glitter"
- Hobbyhof Challenge Blog und der Challenge #12 "Es glitzert"
- Challenge up your life und der  "Challenge #4: Christmas without Christmas Stamps"


- leichtgefedert und der "Challenge N° 11/2014"

-----------------------

Die kleine Schneedecke, die noch letzte Woche bei uns lag, ist geschmolzen - aber ein paar Bilder habe ich zur Einstimmung auf den 3. Advent fotografiert.







Ich wünsche Euch einen schönen 3. Advent!

Sonntag, 7. Dezember 2014

Zum Weihnachtsfest ...

Für das Weihnachtsfest und unseren Weihnachtsbaum mache ich mir wieder meinen Baumschmuck aus Ton selbst. So wie diese schneebedeckten Tannenbäumchen aus weißen Ton mit grüner Glasur.


Die Bäumchen sind aus dünn gerollten Tonplatten ausgeschnitten, getrocknet und gebrannt (1. Brand) worden. Im 2. Brand wurde die Glasur fixiert.


Durch den dünn ausgerollten Ton sind die Baumanhänger an den Rändern lebendig geschwungen, sehr leicht und lassen sich so auch an den hohen Zweigen problemlos befestigen.


Mit meinen Baumanhängern aus Ton möchte ich an folgenden Herausforderungen teilnehmen:

- Basteltanten Challengeblog und der Challenge "#44 Alles geht" und Blog Hop
- BaLiSa Challenge's und der Challenge "Weihnachten"

Ich wünsche Euch einen schönen 2. Advent!

---------------------------

Die Sammlung meiner Werke des vorherigen Monats November teile ich wieder mit Ingrid und dem Aufruf  "Mein kreativer Monat".

Montag, 1. Dezember 2014

Gefrorenes Leben

Im Moment sind wunderschöne Bilder am Morgen durch die Reifbildung an Spinnennetzen, Spinnweben, bereits abggeblühter und winterharter Pflanzen zu sehen. Der Reif erweckt sie zu neuen Leben durch kleine wachsende Eiskristalle :).