Wolle



Den Frühling gefilzt ...

... denn der Frühling ist auch in unseren Garten mit Schneeglöcken, Krokussen und den ersten Narzissen eingezogen :). Auch die Tulpen und Hyanzinthen sind mit ihren Knospen schon weit entwickelt :). Dazu habe ich ein Buchumschlag (für A5 Notizbücher) als bunten Frühlingsgrüß aus unserem Garten gefilzt :).


Die gesamte Frühlingsszene kann man am Besten aufgeschlagen (folgendes Bild) betrachten :).

In den Händen als Umschlag ist er besonders schön die warmwollige, weiche und verschiedenen gefilzte Oberfläche mit allen Materialien zu ertasten :).


Making of in Bildern:


Gefilzt habe ich den Buchumschlag aus 3 verschiedenen Filzwollarten, wobei der Hintergrund aus einen groben Wollkammzug aus 5 Farbtönen für das Grün und den Himmel besteht.


Die Blüten wurden aus Merinowolle und sehr feinen Filzfasern sowie mit Perlen und Knöpfen gefertigt. Ein Teil vom Filzen ist beim Zuschnitt übrig geblieben und wartet nun auf eine Bestimmung ;).
Neben verschiedener Spitze sind weitere gesteppte Filzteile als plastische Akzente, wie Blätter und Wolken, in die Frühlingsszene eingearbeitet.

Die Umschlag-Einschlagtaschen sind aus fester Spitze mit ausgeschnittener Blumenkante genäht. Die Spitzentaschen sind doppelt gefertigt und mit Patina ein wenig gealtert.

 

Schneeverliebt

Bevor der Schnee in den nächsten Tagen schmilzt möchte ich auch meine Handschuhe aus der isländischen Wolle zeigen :).


Die Handschuh sind nach isländischen Muster gestrickt und am Bund mit Rosen verhäkelt worden :).


Nach dem Stricken wurden die Handschuhe noch zusätzlich mit Seife verfilzt, so dass sie auch bei Wind richtig warm halten.

Und noch ein kleiner Schneegruß aus dem Garten :)!


... spielerisch eingehüllt - ... playful wrapped

Erst im Studium habe ich angefangen ein Instrument spielen gelernt, wobei die Ausdauer im  Flötenunterricht (Sopran und Alt) nur durch eine Freundin geleistet werden konnte, da ich ohne musikalische Vorbildung sicherlich auch kein Meisterschüler geworden wäre ;). Heute ist es für mich ganz natürlich zu spielen und nach all den Jahren sollte meine Sopranflöte ein neues Kleid aus Filz bekommen. Hier ist es:

Late - during my studies I have started playing an instrument, where the entering in the flute lessons (soprano and alto) could be made only by a friend, because without any musical training I would be certainly no music-master student ;). Today it is for me naturally to play an instrument and after all these years, my soprano flute should get a new dress made out of felt. Here it is:
 

Die Filztasche ist aus selbstgefärbter Schurwolle in creme und orange in wechselnden Schichten gefilzt worden.
The bag is made out of self-dyed wool in cream - orange and has been felted in alternating layers.


In windenden Formen sind Stiftperlen entlang der gefilzten Formen geheftet und mit blauen und türkisfarbenen Glasperlen gestaltet worden.
Along the felted shapes are fixed in different colors cut rocailles as well as single beads in blue and turquoise.


Weiterhin wurden verschiedene Muschelteile, zum Beispiel als Perlen, verarbeitet.

Die Tasche ist am Ende umgeschlagen und offen. Durch die umgeschlagene Schlaufe kann die Tasche auch einfach mit einem Band geschlossen werden.
The bag is worked as an open loop, but can be easily closed with ribbon.


Frostsichere Erinnerungen

Der Schnee ist da :) ... und ich habe endlich Zeit gefunden die isländische Wolle aus Island :) auszuprobieren. Das erste Projekt :), ja wir haben sehr viel Wolle mitgbracht ;] (DANKE an meine Wollgepäckverstauer!), sind Stulpen für meinen Freund als Erinnerung an die Zeit in Island. Was besonders schön an der Wolle ist,  dass sie wirklich nach Island :) riecht - also kann man mit geschlossenen Augen noch einmal mit den olfaktorischen Sinnen träumen :).


Die Wolle ist allerdings knifflig zu verarbeiten und nur mit doppelten Faden zu verstricken, ansonsten reist die sehr delikat versponnene Schafswolle.

Beim ersten Waschen werden die natürlichen Wollfasern noch etwas verfilzt und erhalten dadurch noch mehr Festigkeit.


Doppelt gelegt und verstrickt ist die Wolle sehr stabil und wirklich warm - also frostsicher :)!



Filzhut mit Rosen

Leider bleibt mir im Moment nicht sehr viel Zeit zum Posten und Kommentieren ... ich danke daher meinen treuen Lesern für ihre Ausdauer und hoffe auf ein wenig mehr Zeit im Raum :). Aus meiner Woll- und Filzwerkstatt :) habe ich dieses Mal einen handgefilzten Hut zu zeigen, den ich für mich gefertigt habe :).


Der Filzhut ist aus selbstgefärbeter türkisfarbener Schafswolle gewalkt worden.


Der handgefilzte Hut wurde nach dem Waschen und Restformen mit gedrehter blauer Wollfaser als Bordüre gestaltet.

Die Schmuckrosen an der Bordüre sind aus beige-braunem Chiffon und Spitze gefertigt und seitlich mit Nadeln angebracht worden.


Die Rosen sind nicht direkt festgenäht worden und können beliebig neu arrangiert werden.



volle Wolle ... - pełna wełna ...

Für meine aktuell zu verabeitende Wolle habe ich mir einen offenen Wollkorb (⌀ 28 cm, h=15 cm) gehäkelt.
Na pałętającą się wszędzie wełnę zrobiłam na szydełku koszyk (⌀ 28 cm, w =15 cm)



Die Wolle besteht aus mehrfasriger Baumwolle, welche in doppelter Lage verhäkelt wurde und dadurch eine hohe Stabilität erhalten hat. 
Koszyk powstał z wielokolorowej bawełny, podwójnie szydełkowanej, żeby uzyskać większą stabilność.


Als obere Randverstärkung habe ich die gehäkelten Rand umgestülpt und mit Knöpfen fixiert :).
By wzmocnić górną krawędź, wywinęłam część materiału, przyszywając do tego guziki :).




Mohnbrosche - mak & broszka

Als Brosche für meine Tasche oder Jacke habe ich mir eine Mohnblüte gefilzt. Dabei sollte die Mohnblüte (∅ 22 cm) besonders intensiv in Farbe und als eine große Feldblume im Sommer wirken.

For my bag and jacket I have felted a poppy blossom as a brooch. The poppy blossom (∅ 22 cm) should worked out especially in intense poppy red color and as a big field flower as summer-decoration .


Auf der Rückseite habe ich eine Spange genäht, wobei eine schnelle Befestigung an der Tasche oder auch an einer Jacke flexibel möglich ist.
On the back of the brooch I have sewn a clip. So the poppy blossom is quick exchangeable and possible to fix to the bag or to a jacket.




Strandbörse - beach purse

Für meine Freundin habe ich für ihren bevorstehenden Urlaub noch schnell eine Strandgeldbörse gefertigt, indem kleines Geld und die wichtigsten Dokumente verstaut werden können.
For my friend I made quickly a beach purse for her upcoming vacation. It is made for the beach and should be only stored with little money and the most important documents.


Die Tasche ist aus blauen-violetten Filz gearbeitet und mit blauen und violetten Pailletten besetzt.
The bag is made of blue-purple felt and sequined with blue and purple sequins.


Weiterhin habe ich einen Tonknopf (blaugrün) und eine Tonperle (rund im Sandton) verarbeitet. Beide habe ich ebenfalls selbst aus Ton gefertigt.
The closing is made out of a clay button (blue-green) and a clay bead (round in color sand), which I created out of red clay.




Blau wie die Kornblume

Inspiriert durch die zur Zeit in der Natur and Wegrändern aber auch in unserem Garten blühenden blau leuchtenden Kornblumen habe ich ein paar Ohrringe gefertigt. Die Blüten der Ohrringe haben einen Durchmesser von je ca. 2,5 cm.



Die Blütenblätter sind aus blauem Filz gearbeitet, wobei ich ein Stück Filz ca. 25x20 cm aus blauer Wolle in gleicher Stärke gewalkt habe. Die Blütenblatter sind aus dem noch nassen Filzstück ausgeschitten und an den Rändern noch einmal nachgefilzt worden, so dass kaum noch die Schnittkanten an den Blütenrändern zu sehen sind.


Anschließend wurden Blütenblätter zusammengenäht und auch mit dem Ohrring verbunden. Ein rundes Stückchen Filz (Verklebt) deckt die Rückseite ab,



Gestochene Rosen - Stinged roses

Mein Rosenstickbild ist als Langzeitprojekt :] endlich fertig geworden. Ich habe meine Osterfeiertage genutzt, um das Stickbild fertigzustellen. Anschließend habe ich das Rosenstickbild gespannt, verklebt und gerahmt (35x35 cm).

Finally I completed my roses embroidery picture (a long-term project :]). I have used my Easter holidays to finish the embroidery picture. Then I stretched and fixed the roses embroidery image,   glued and framed it (35x35 cm).


Die Rosen sind mit einem sehr kleinen Kreuzstich gearbeitet, welches sich aber lohnt, denn so können die Schattierungen der rosafarbenen Farbpalette und Variationen in orange-braun sowie das Grün der Blätter gut ausgearbeitet werden.
The roses are worked with a very delicate cross-stitch, which is worthwhile, because so can be worked out very well the shades of the roses and leaves.


Das Rosenstickbild habe ich auf feste Pappe gespannt und auf der Rücksteite verklebt - danach gut trocknen lassen und Nadeln entfernen.
I have stretched and bonded roses-stitch picture on solid cardboard. After good drying I removed the pins from the back.


Zum Schluss habe ich es in einen schlichten Rahmen gearbeitet und bei uns im Gartenhaus aufgehängt :).
Finally, I have worked it into a frame and hung it in our garden house: :).



Ostern naht ...

Ostern naht und ich habe mein erstes gehäkeltes Osterei fertiggestellt. Die Form ist am Anfang noch an ein Ei angepasst worden - danach musste beim beim Schließen der Eiform etwas improviesieren.



Gefüllt mit Filzwolle und in Zuckerwasser getaucht wurde dem gehäkelten Ei die feste Form gegeben. Bis zum Osterfest möchte ich noch ein paar gehäkelte Eier für meinen Osterstrauch schaffen ... dabei hoffe ich - es passt dann auch wieder so gut :).




Filztasche für Zuza ... - Torba dla Zuzy ...

Zum Geburtstag habe ich für Zuza eine Tasche mit Fotorahmen aus Filz, Folie, Leder, Piletten und Spitze entworfen sowie genäht.
Na urodziny Zuzy zrobiłam torbę z ramką na fotografię - z filcu, folii ,skóry, cekinów i koronek.



Der Fotorahmen besteht aus einer festen matten Folie und Spitze. Es ist ein oben offen gehaltenes Fotofach, in dem Bilder/Fotos 9x 13 cm ausgetauscht und immer wieder neu eingeschoben werden können - je wie ihre Laune es will :) ... oder was ihr gerade gefällt ;).
Foto-rama zrobiona jest z matowej folii i koronki. Tworzy ona kieszeń, otwieraną od góry, dzięki której można dostać się do zdjęcia o wymiarach 9x13 cm, by zmienić je na inne w zależności od nastroju ;).


Verwendet wurde blauer und cremefarbener fester Filz. In der Tasche befindet sich eine kleine Tasche für Geld und Dokumente. Auch außen auf der Rückseite habe ich eine Tasche aufgesetzt und mit lila-transparenten Piletten umrandet.
Do zrobienia torebki użyłam mocnego niebieskiego i kremowego filcu. W torebce znajduje się jeszcze mniejsza torebka na dokumenty czy pieniądze. Także na zewnątrz na tylnej stronie umieściłam dodatkową kieszeń, przytwierdzoną liliowo-przezroczystymi cekinami.
 
 

Auch der Außenrand der Filztasche wurde mit den lila-transparenten Piletten umrandet. Die Filzkreise in verschiedenen Größen wurden gestabelt und ergeben einen schönen plastischen Effekt.
Krawędź zewnętrzna torby wyszyta jest także cekinami. Do tego poprzewlekane przez siebie filcowe kółka różnych rozmiarów tworzą fajny plastyczny efekt.


Ein kleines Making of in Bildern/ Mały obrazkowy "making of":


Die Hängen sind aus einem geflochtenen Leder und ist auf verschiedene Größen einstellbar. Tragbar ist sie mit 2 Henkeln oder mit einer Hänge. Der Verschluss besteht aus einer Schlinge und einem gerollten Filzknopf.
Jako pasek użyłam kawałka zaplatanej skóry. Można go regulować, jak też nosić na jednym, albo dwóch ramiączkach. Zamknięcie składa się z pętelki oraz guzika ze zrolowanego filcu.




Schneeflöckchen, Weißröckchen ....

Es sieht in den nächsten Tagen so aus, als ob der Winter auch mit Schnee zu uns kommt. Für meine Freundin habe ich ein paar extra lange Armstulpen mit Schneeflöckchen gestrickt - ein Lieblingston von ihr ist grau in allen Vacetten :).



Die Schneeflöckchen sind kleine Bommeln - ihr Größe ist von 0,6 bis 0,8 cm - und waren eine kleine Herausforderung (im Kern fest zusammen zu ziehen).


Die Naht ist extra außen gesetzt, so dass sie den rustukalen Stil der Wolle/Muster unterstreichen sollen. Die zarten Schneeflöckchen aus den Minibommeln stehen dabei im Kontrast zu den Stulpen. Die Enden sind mit einer Schleife regulierbar.

Noch ein kleines Making of:





... zum Aufwärmen - ... to warm up

Nach dem milden Temperaturen Oktober wird es nun kühler und der Herbst ist da. Es ist nun auch wieder Zeit zum Stricken und Häkeln - so habe wollig-warmes Set aus Halskragen und Handstulpen gemacht :). 
After the relative warm temperatures in October - it is getting now colder and the autumn as arrived. So it is again time for knitting and crocing - so I did and made a arm and woolly set of a collar and a pair of hand warmers :).



Die Angorawolle ist in den Nuancen hellblau-grau-bläuliches weiß gefärbt und ergibt gestrickt die zarten Verläufe.
The angora-wool is coloured in nuances light blue-grey-bluewhite and so knitted, that there are now fine gradients.

Als Verschluss für die Kragen dient eine tief dunkelblaue Glasperle (ca. 2 cm). Die Handstulpen und der Kragen sind mit Pailletten in verschiedenen hellblauen Tönen verziert worden.
The closing for the collar is a deep dark blue glass bead (approx. 2 cm). The hand cuffs and the collar are decorated with sequins in various shades of blue.




Lavendelfrosch

Aus Wollresten habe ich mir einen Lavendelfrosch gehäkelt. Die Froschbeine sind so gehäkelt, dass er überall hängen kann. Auch das Lavendelkissen ist schnell aus kleinen Stoffresten genäht und noch mit Knöpfen verziert worden.




Der Frosch hat eine Tasche also eine Öffnung, in den ich mein selbstgeernteten Lavendel in einem Lavendelkissen verstecken kann und er dann ganz mild den Raum duften lässt.


Die Augen sind selbstgemachte Tonperlen - schwarzer Ton, welche auch aus kleinen Tonresten gerollt und mit einer Nadel als Perle gearbeitet habe.


Die langen Froschbeine bewegen sich irrational :) und ergeben viele Formen :). In dem nächsten Bild findet ihr auch ein kleines Making of.




Aus Liebe ... - for a girl ...

... entstehen auch kleine Werke, die einen sonst nicht in den Kopf kommen würden :) - wie dieses Portemonnaie für meine Zuza. Sie ist nun 11 Jahre und "One Direction (1D)" Fan. Nun hat man die Wahl Fanartikel zu kaufen oder eben selbst zu getsalten. Da ich die Massenprodukte mit chemischen Krankmacherpotential nicht kaufe - musste ich mir etwas einfallen lassen - entstanden ist diese 1D Portemonnaie aus Filz und mit Pailletten :) ...

... I made this purse for my girl Zuza as fan-purse. My girl is 11 years and fan of the boygroup "One Direction (1D)". I don´t wanted to buy some chemically mass product as advertising-purse of this boygroup. And so I created the purse out of felt self and sewed "1D" with sequns on it. Inside of the purse is the name of her favorite boy -Zayn- :).


Mein Foto Die Abkürzung für One Direction ist 1D :)

Der Verschluss außen ist durch 2 Halbperlenknöpfe gestaltet worden. Im Innenteil ist es zusätzlich mit Druckknöpfen verschließbar. 
The closing are two beads - and inside is the purse again to close with press buttons.

Mein Foto Zayn ist ein Interpret und ihr Favorit :)

Die Boygroup besteht aus 5 Jungs und natürlich ist es marketingmäßig so angelegt, dass für jeden Geschmack ;) etwas dabei ist. Ihr Liebling ist Zayn - und so steht der Name im Innenteil etwas versteckt.
A  challenge was it to sew the name (with sequins) of her favorite boy -Zayn- inside of the purse ... and I made it without big calculation of the space. At last I was happy that the name wasn´t 1 small letter longer - like Harry, Louis or Niall so it was fitting :) - and she likes it much and so I was happy too.

Und das alles aus Liebe :) - es hat natürlich auch Spaß gemacht und die Schrift war am Anfang vor allem durch die Platzeinteilung eine Herausforderung ... Ich habe es trotzdem gewagt und es Freihand probiert und war wirklich glücklich, dass der Name nicht länger war ... Louis oder Harry oder Niall ;) ... also hat es doch gepasst :) ... und die Freude war groß :).



... summertime

Summertime -my  favourite time for holidays ... mit etwas Sonne (hoffentlich) und Baden in der Ostsee ist jedes Jahr für ein uns paar Tage Urlaub. Und ja  - auch an der Nord- und Ostsee gibt es Beach Partys - auch die wir selbst veranstalten :).Für unseren diesjährigen Sommerurlaub habe ich mir dieses Jahr die Handfilztasche (18x30 cm) mit einer neuen Unterwasserwelt für den Strand und auch für den Abend im Sommerurlaub am Meer gewerkelt.



Nun ein paar Detailbilder des Covers der Handtasche zum Eintauchen in die Unterwasserwelt :):
Some details to dive in the underwater-world:





Ein kleines Bilder Making of - wobei das Aufnähen der Pailletten etwas Zeit in Anspruch nimmt - aber auch viel Spaß macht - die Figuren und Formen zu kreieren :):
A short picture -making of:


Als Verschluss dienen 2 Perlenpaare - die mit dehnbaren violetten Bändern verbunden sind und je nach Fülmenge auch sich der Form anpassen :).
The closing are 2 pairs of beads - which are connected with a violet  elastic band. To sew the sequins needs a bit time but is also fun :) - to create the forms figurs in this way.




nach Rezept ... - to dispense ...

... habe ich dieses "Nadelkissen" als Muffin gestaltet. Zugaben sind Filz, sehr feine Spitze, farbige Pailletten, etwas Graffitispray (silberweiß für die Sahnehaube) sowie Nadeln.

... I created this "pincushion" as muffin. Ingredients to the recipe are felt, A) delicate lace, B) metal needles to pin and C) colored and painted sequins - partly with graffiti spray (silver-white) for the cream.





Ein kleines making of in Bildern - A small making of in pictures:




leckere Verpackung ...


In unsere Stadt gibt es eine Muffin-Milchbar und in diese habe ich meine Freundin zum Geburtstag eingeladen. Wie aber dieses Geschenk verpacken - ein Coupon in einer Karte zu  gestalten war mir ein wenig zu langweilig und somit habe ich ihr den Coupon in eine Muffin-Filztasche (15 x 20 cm) verpackt. Auch mit in der Filztasche sind neben dem Coupon :) einige leckere von mir erprobte Muffin Rezepte  :).


 
Der Muffin selbst ist wie die Filztasche mit Pailletten vernäht worden und schimmert sehr schön im Licht. Der Muffin-Sahneknopf is mit weißem Satinstoff überzogen und ergibt mit dem Licht auch viele reflektive Effekte.
Vielleicht kommen auch noch weitere Rezepte bei unseren nächsten Treffen hinzu ...  und die Tasche wird so weiter genutzt als nur als eine Verpackung - vielleicht zu einer Rezeptesammling :).


Und noch ein Bilder-Making Of:




Unterwasserwelt - podwodny świat

In Vorbereitungen auf den Urlaub und den einen oder anderen Tag am Strand, habe ich mir eine kleine Filztasche für ausgewählte Dokumente, etwas Geld und Sonnencreme gebastelt. Leider kullern die 3 Sachen immer in meiner großen Strandtasche herum und so habe ich sie nun zusammen :).

- Na sezon letni i dni na plaży zrobiłam filcową torebkę na dokumenty, trochę pienądzy i krem do opalania, bo te rzeczy zawsze turlają się w jakiejś siatce na plażę - ale teraz są razem :).



Die Tasche (14x16 cm)selbst ist aus verstärktem Filz - so dass die Dokumente nicht geknickt werden. Der Verschluss ist aus einem Silberknopf und Muschelknöpfen. Dafür habe ich in gesammelte Muscheln des letzten Jahres vorsichtig 2 Knopflöcher mit einer Schere gedreht.

- Torebkę (14x16 cm) jest z mocnego filcu  - żeby nie zginać dokumentów. Zamkniętcie jest ze sebrego guzika a powyżej są guzki z muszli. Muszle znalazłam ostatniego lata. Zrobiłam w nich ostrożnie dwa otwory za pomocą nożyczek i noża.


Weiterhin habe ich die Filztasche mit Paitletten als klein Unterwasserwelt besetzt - also Fisch und Seetang.

- Motyw na moją torebkę z filcu jest małego podwodnego świata - ryby i morszczyn zrobiłam z cekinów.



Handymantel

Einige letzte Wollreste eines vorhergehenden Wollprojektes habe ich abgeändert unf wieder aufgetrennt. Diese übrigen Wollreste habe ich nun neu verplant und für meine Mutti eine Handytasche gehäkelt.



Mein Foto

Die gehäkelter Löcherspalten in der Handytasche zeigen auch bei Klingelton AUS das Licht an, wenn es klingelt oder eine sms angekommen ist :).

Mein Foto


Glasperlenspiel


Seit der Kindheit sind Glasperlen und das Glasperlenspiel :) - deshalb habe ich eine Tasche entworfen, wo die Glasperlen einfach zu transportieren und nutzbar sind :). Hier ist mein Beitrag zu dem Designeraufruf.
- Since the childhood are glass beads and the glass bead game :) is a passion of mine - thats why I created a practical bag for the easy transport and use of glass beads :).


Die Tasche ist gefilzt und wurde aus vier Teilen zusammengesetzt und ist von beiden Seiten nutzbar, da er im Innendesign auch gestaltet wurde. Der Transport der doch relativ schweren Glasperlen ist gesichert, da sie sehr robust gefilzt worden ist. Die Besonderheit der Tasche ist der Verschluss und die Öffnung der Tasche, wobei die Perlen insgesamt entnommen werden können (Knopfleiste) und beim Spiel schnell einzeln durch die obere schmale ausgestellte Öffnung (bei Öffnung der Schleife) gehen.
- The bag is felted and built up from four parts. The bag from both sides usable, because it has an interior design. The transport of the relatively heavy glass beads is secured, because it is very sturdily felted. The characteristic of the bag is the catch and the opening of the bag, whereby the beads can on one side to be altogether taken (button tab) and can on the other side fast at the game taken separately through the upper small opening hole (with open loop).

Besetzt ist die Tasche mit mattierten grünen Pailletten. Mit der Schleife kann die Tasche vollständig geschlossen werden und kann so auch getragen werden.
- The bag is designed with matted green sequines. With the loop the bag can be completely closed and can be so also normally carried.



Hacky Sack


Immer als Begleiter dabei - mit Spaß an der Bewegung - in der Freizeit, auf dem Schulhof, in der Turnhalle oder einfach für Unterwegs.
- Always as companions - with fun at the movement - in the spare time, on the schoolyard, in the gym, or simply on the way.
Je bunter desto besser :), wobei das Obermaterial aus 100 % Baumwolle (Häkelgarn) besteht. Sie sind ca. 5-6 cm groß. Die Füllung kann aus Kunststoffgranulat aber auch aus Reis bestehen, die Eigenschaften beim Spielen sind die gleichen.
- The more multicolored the better :), the surface material consists of 100% cotton (crochet thread). The size is approx. 5-6 cm. The filling material consists of plastic granulates in addition also of rice, which has the same characteristics when playing.

 In Kürze wird eine von mir gefasste Anleitung zum "Hacky Sack" auf meinem Blog erscheinen :).
- Shortly an instruction to "Hacky Sack" made by me will appear on my blog :).



Handschuh für zwei - share your warmth


Handschuh für zwei - für Liebende und Verliebte - aus sehr weicher Wolle, Größe (S-L) passt sich an die Handform an und ist daher für unterschiedliche Handgrößen geeignet.
- Glove for two - for loving and fallen in love ones - out of very soft wool, size (S-L) adapts to the form of the hands and is suitable for different hand sizes.

Der Handschuh besitzt zwei Eingänge (Bünde) und hat dabei genug Platz für zwei Hände. Der Handschuh ist aus einer weichen Wolle ist dadurch sehr gut wärmend. Beim Spaziergang sind also keine zu kleinen Taschen mehr notwendig :).
-The glove has two entrances and has thereby enough place for two hands. The glove is out of a soft wool and is thereby very good warming. During the walk thus to small pockets aren´t any longer necessary :).

Oder auch als Handwärmer "Muff" praktisch zu verwenden.
- Or also as handwarmer "Muff" practically to use.



Blütenkragen

Filzschal mit Perlen und Verschluss als Blumeanstecker - Größe ca. 95x25 cm in naturcreme mit ockergelben Akzenten (Adern und Ranken), wobei die Perlen in verschiedenen Größen (2 bis 5 mm) auf dem Schal verteilt wurden
- felt scarf with beads and flower-catch  - size approx. 95x25 cm in nature cream with ocher-yellow accents (veins)

Detail Blüte zu Filzschal ca. 5-6 cm
- detail flower approx. 5-6 cm



Mohn im Bild


Mohnbild -  gefilzt mit einer Größe von ca. 50x107 cm als Auftragsarbeit, Konstruktion mit Plexiglasplatten (52x107 cm) und Zinkverschraubungen [Aufhängung durch unsichtbare Angelsehne, wie in der Luft schwebend :)]
- poppy picture - felted - size: approx. 50x107 cm as remittance work, construction with plexiglass plates (52x107 cm) [it is like floating in air :)] 


Detail 1 [Material: Schafschurwolle]
- detail 1 [material: Sheep wool] 


 Detail 2 [Material Schafschurwolle]
- detail 2 [material: Sheep wool]  




Stulpen


Stulpen aus Wolle für Damen (Material  85 % Schurwolle) mit der Größe von ca. 22 cm in der Grundfarbe olive mit Einzelfäden in weiß und schwarz sowie Wollanteilen in ocker
- gaiters for ladies from wool (material 85% fleece wool) with the size of approx. 22 cm in the basic colour olive with single threads in white and black as well as wool traces in ochre
Der untere Absatz von ca. 8 cm ist verstärkt gearbeitet, d.h. der Faden wurde 4 fach gelegt und verstrickt und erhält dadurch eine sehr gute Festigkeit. Die Stulpen stehen beinahe auf dem Schuh und sind dennoch flexibel, somit wird das verrutschen beim Laufen vermieden. Der obere Teil der Stulpe ist mit einem doppelten Wollfaden verarbeitet und ist demzufolge lockerer und fällt leichter.
-The lower part of the gaiters (approx. 8 cm) is strengthened worked, i.e. the thread was put to 4 times stronger wool and receives thereby a very good firmness. The gaiters stand almost on the shoe and are nevertheless flexibly. The top of the gaiters are worked with a double wool-thread and is therefore fleecy and falls more easily.

 Detail zum Knopf: Farbe schwarz am Rand mattiet und einem Metallaußenring aus Edelstahl.
- Detail of the buttons: colour black at the edge matted and metal outer ring made of stainless steel


1 Kommentar:

  1. Tolle Sachen machst du da.
    Danke für deinen Kommentar bei mir, zu meinem Filzhut. Der ist nun fertig , braucht nur noch trocknen.

    Mal liebe Grüße hier hinterlasse
    Paula

    AntwortenLöschen

Ich freue mich und danke euch für eure Nachrichten und eure Meinungen. Mit lieben Gruß Senna